Feuerwehr: Großeinsatz in der Leverkusener City – Brand im ehemaligen Hertie

Die Polizei sperrt die Fußgängerzone ab, hinten arbeitet die Feuerwehr, aus zwei Geschäften tönt die Aufforderung: „Bitte verlassen sie unser Haus.“

Kurz nach 11.30 Uhr wird die Feuerwehr zum ehemaligen Hertie in Wiesdorf gerufen. Aus dem Obergeschoss des zentral in der City gelegenen Gebäudes steigt Rauch auf.

Über die Drehleiter verschaffen sich Feuerwehrleute Zugang zum mutmaßlichen Brandherd. Nachdem sie sich durch die verwinkelten Räume gearbeitet haben, stellt sich heraus, woher der Rauch kommt: Ein Klimagerät war der Belastung des zweiten echten Sommertags nicht gewachsen.

Sicherheitshalber wurde alles getan, um die Kunden in dem Gebäudekomplex nicht zu gefährden: Peek & Cloppenburg und das benachbarte Geschäfte TK maxx wurden geräumt.

Strauss auf der rechten und Kämpgen auf der linken Seite des Hauses wurden vorübergehend geschlossen. Das Gelände vor dem Haus sperrte die Polizei mit Flatterband ab; das Terrain hinter dem Gebäude war ebenfalls nicht zugänglich. Auf der Wöhlerstraße stand außerdem ein Rettungswagen bereit.

Nach einer halben Stunde sah es so aus, als wäre der Einsatz erledigt. Da meldeten Feuerwehrleute, dass aus einem seitlichen Treppenhaus noch Rauch quoll. Ein Trupp schaute nach, konnte aber schnell Entwarnung geben.

 …Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta


Suchen Sie einen Arabisch-Dolmetscher oder Übersetzer für die Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch ?
Wir erstellen beglaubigte Übersetzungen und vermitteln Dolmetscher.
Kontaktieren Sie uns jetzt für ein kostenloses unverbindliches Angebot für eine schriftliche Übersetzung oder Dolmetscher-Tätigkeit.

Telefon & Hotline: 030 / 346 556 27
Link zum Online-Kontaktformular
E-Mail: contact@international-media-services.com