Medien: Umfrage: "Game of Thrones" ist die beliebteste Serie

Berlin (dpa) – „Game of Thrones“ war 2017 die Serie, die Video-on-Demand-Nutzer in Deutschland laut einer Umfrage am besten fanden. Es folgten „The Big Bang Theory“ und „The Walking Dead“. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Online-Befragung des Beratungsunternehmens Goldmedia. Dabei konnten die Teilnehmer der Studie unter 394 Serien wählen. Für „Game of Thrones“ (HBO) entschieden sich 10,66 Prozent.

Weiterlesen

Gesellschaft: Familienministerin Barley will Debatte über Sexismus

Berlin (dpa) – Die geschäftsführende Familienministerin Katarina Barley hat nach den Vorwürfen gegen Regisseur Dieter Wedel eine Debatte über Sexismus und Gewalt gegen Frauen gefordert. Dies gelte unabhängig von dem einen prominenten Fall, sagte die SPD-Politikerin dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Wenn sich die Anschuldigungen bestätigen, dann ist das ein Skandal, von dem sehr viele Menschen gewusst haben müssen.“ Barley betonte, es gelte die Unschuldsvermutung. Aber es sei eigenartig, dass so wenige von den vielen Weggefährten aus der Branche Stellung beziehen.

Weiterlesen

Musik – Heidelberg: Helge Schneider startet Deutschland-Teil seiner Tournee

Heidelberg (dpa/lsw) – Mit einem Auftritt in der Neckarstadt Heidelberg hat der Entertainer und Musiker Helge Schneider den Deutschland-Teil seiner „Ene Mene Mopel“-Tournee gestartet. Das Multi-Talent aus Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) bot am Montagabend ein Feuerwerk aus Kalauern, Absurditäten und seltsamen Liedern. Seine aus zwei Generationen zusammengekommenen Fans dankten es ihm in der Stadthalle mit viel Applaus.

Weiterlesen

Bundespräsident: Steinmeier besucht in Beirut Korvette "Magdeburg"

Beirut (dpa) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht heute in der libanesischen Hauptstadt Beirut die deutsche Korvette „Magdeburg“. Sie ist dort im Rahmen eines UN-Einsatzes stationiert. Etwa 150 deutsche Soldaten sind an der Blauhelm-Mission UNIFIL zur Sicherung der Seegrenze und zur Bekämpfung des Waffenschmuggels beteiligt. Bei politischen Gesprächen mit Regierungschef Saad Hariri und Parlamentspräsident Nabi Berri dürfte es erneut um die Spannungen in der Region und die Aufnahme syrischer Flüchtlinge gehen.

Weiterlesen

EU: Hendricks zu Krisengespräch bei der EU-Kommission

Brüssel (dpa) – Bundesumweltministerin Barbara Hendricks soll bei einem Krisengespräch in Brüssel der EU-Kommission erläutern, wie Deutschland die EU-Standards für saubere Luft einhalten will. Umweltkommissar Karmenu Vella hat insgesamt neun Länder vorgeladen, in denen EU-Grenzwerte für Stickoxide oder Feinstaub verletzt werden. Das sei die letzte Chance, erklärte Vella vorab. Präsentieren die Länder keine Lösung, droht ihnen eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof. Als Ursache der viel zu schlechten Luft in etlichen deutschen Städten gelten vor allem Dieselfahrzeuge.

Weiterlesen